Therapie auf Augenhöhe

Ist in einer Beratungssituation/Therapie eine Begegnung auf Augenhöhe überhaupt möglich?
Besteht nicht unweigerlich ein Ungleichgewicht, das in den gegensetzlichen Positionen begründet liegt, Ratsuchender/Ratsuchende versus Beraterin?
Ich denke, dass es wichtig ist, aufmerksam mit diesen unterschiedlichen Ausgangspositionen umzugehen. Meine Aufgabe sehe ich darin, eine Athmosphäre zu schaffen, die ein angenehmes und gleichwertiges Miteinander begünstigt.

Sie sind die Expertin/der Experte für Ihre Lebensgeschichte, mit all ihren Facetten, Erfahrungen, geeigneten oder weniger geeigneten Lösungsversuchen ihrer Probleme.
Ich stehe Ihnen in Ihrem ganz persönlichen Entwicklungsprozess zur Seite und unterstütze Sie, indem ich Ihnen therapeutische Methoden, meine Erfahrungen, Hypothesen und Ideen zur Verfügung stelle.
Was davon zu Ihnen passen könnte, entscheiden Sie. Denn die Lösungen für die Erfüllung Ihrer Wünsche befinden sich zu jedem Zeitpunkt in Ihnen.